Startseite | Abwasser | Abwasserentsorgung
Bereitschaftsnummer: 03695 / 66 76 68

Abwasserentsorgung

Umweltgerecht und Ordnungsgemäß

01

Abwasser geht jeden etwas an!

ABWASSERENTSORGUNG

Ob zum Wäsche waschen, Geschirrspülen oder Duschen – Tag für Tag verbrauchen wir Trinkwasser und wandeln es gleichzeitig um in Abwasser. Bevor es in ein Gewässer eingeleitet und dem natürlichen Kreislauf wieder zugeführt wird, muss es gesammelt und in einer Kläranlagen gereinigt werden. Über Hausanschlusskanäle fließt es im freien Gefälle zum Abwasserkanal in den Straßen und von dort zu Pumpwerken, die es zur Kläranlage befördern. Wir haben den Weg des Abwassers stets im Blick. Die Aufgabe des Wasser und Abwasser-Verband Bad Salzungen ist es, das verbrauchte Wasser zu reinigen und wieder in den natürlichen Wasserkreislauf zurückzugeben. 

02

Abwassermeisterbereich Bad Salzungen

Entsorgungsgebiet = Verbandsgebiet

In unserem Verbandsgebiet entsorgen wir das Schmutzwasser von den rund 75.000 Einwohnern unserer 30 Mitgliedsgemeinden. Das Verbands- und Entsorgungsgebiet reicht von Frauensee im Norden bis Birx im Süden und von Bad Liebenstein im Osten bis Unterbreizbach im Westen. Unser Abwassermeistebereich, mit Stützpunkt in Bad Salzungen, ist für das gesamte Gebiet zuständig. Um die Wasserversorgung wiederum kümmern sich unsere zwei Trinkwassermeisterbereiche in Bad Salzungen und Geisa.

03

Das Entsorgungsgebiet des WVS

Alle Kläranlagen im Überblick